premiBASE - flüssige Bioaktivstoffe (330 ml, vegan)

premiBASE - flüssige Bioaktivstoffe (330 ml, vegan)

(1 l = 120,61 €)

39,80 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager

Beschreibung

Perfekte Grundversorgung für die ganze Familie


Vollmundiges Bioaktivstoffkonzentrat – Gesundheitsvorsorge par excellence

  • Elixier aus über 100 Lebensmitteln, Kräutern und 19 Mikronährstoffen
  • Wertvolle Naturschätze für 33 Tagesportionen
  • Besonders für Phasen erhöhter Anforderungen


Der Obst- und Gemüsekorb als wohlschmeckendes Elixier

  • über 100 Lebensmittel, 19 Vitalstoffe, 70 Kräuter, Öle & Samen
  • Beste Zutaten, höchste Qualität & Reinheit
  • Ideales Weihnachtsgeschenk


Wichtig, gerade jetzt in der Winter- und Erkältungssaison -

kleine Menge mit großer Wirkung



Direktbestellung bei feel nature concept über diesen Link:

https://feel-nature-concept.eu/produkte.html

BERATER-Nr. 49.21.08850


Zutaten:
Obst- und Gemüsesaft-Konzentrat-Mischung (Säfte aus Äpfeln, Orangen, Karotten, Agaven, Holunderbeeren, Zitronen, Hagebutten, Cranberries, Granatäpfeln, Acerola-Kirschen, Aroniabeeren,
Heidelbeeren, roten Johannisbeeren, schwarzen Johannisbeeren, Marajucas, Sanddornbeeren, roten Trauben), pflanzliche Öle (Chiasamenöl, Leinöl, Kürbiskernöl, Sanddornfruchtfleischöl, Traubenkernöl, Borretschöl), milchsauer fermentierte Saftmischung (aus Artischocken, Brokkoli, Brennnesselkraut, Karotten, Lindenblüten, Löwenzahn- und Melissenblättern), Pflanzenextraktmischung (aus Akazienblüten, Bockshornkleesamen, Fenchelsamen, Hagebuttensamen, Ingwerwurzeln, Karotten, Malvenblüten, Orangen, Oregano, Rosenblätter, Rosmarin, Salbei, Schisandrabeeren, Süssholzwurzel), Kräutermischung (Auszug aus: Anis, Anisysop, Apfelminze, Artischocke, Artischockenkraut, Augentrost, Bärlauchkraut, Basilikumkraut, Birkenblätter, Bohnenkraut, Brennnesselblätter, Brombeerblätter, Dillkraut, Ehrenpreiskraut, Eisenkraut, Erdbeerblätter, Estragonkraut, Fenchel, Frauenmantelkraut, Hagebuttenschalen, Heidelbeerblätter, Hibiskus, Himbeerblätter, Holunderblüte, Ingwer, Kamille, Kerbel, Koriander, Kornblume, Kümmel, Labkraut, Lavendelblüten, Liebstöckelblätter, Lindenblüten, Löwenzahnblätter, Lungenkraut, Majoran, Malve, Melissenblätter, Petersilie, Queckenwurzelstock, Ringelblumenblüten, Rosenblütenblätter, Rosmarinblätter, Salbei, Schafgarbenkraut, Schnittlauch, Sellerieblätter, Spitzwegerichkraut, Stiefmütterchenkraut, Thymian, Walnussblätter, Weisse Melisse,
Ysopkraut, Zimtrinde, Zinnkraut, Zitronenthymian, Zitronenverbene), L-Carnitin, Magnesiumcitrat, Grüner Tee-Extrakt, Weintraubenkern-Extrakt (OPC), astaxanthinhaltiger Algen-Extrakt aus Haematococcus pluvialis, Vitamin C, natürliches Vitamin E*, Vitamin B-Gruppe (Nicotinamid, Pantothensäure, Vitamin B6, Vitamin B2, Vitamin B1, Folsäure, Biotin, Vitamin B12), carotinhaltiger Algen-Extrakt aus Dunaliella Salina, Zinkcitrat , Vitamin K1, Selenmethionin.
*Natürlicher Vitamin-E-Vollextrakt (aus Pflanzenölen) mit der gesamten Tocopherol-Familie.

Verzehrempfehlung:
Zur Grundversorgung (Erhaltungsphase) 10 ml (= 2 Messlöffel) premibase mit ca. 100 ml Wasser mischen und geniessen.
Bei erhöhtem Bedarf (z. B. in Stressphasen, nicht optimaler Ernährung und bei Mangelzuständen) empfehlen wir die doppelte Menge (Aufbauphase).

Bei Nahrungsergänzungen darf die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge nicht überschritten werden. Sie sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und einen gesunden Lebensstil. Bitte lagern Sie dieses Produkt ausserhalb der Reichweite von kleinen Kindern.

Inhalt & Auskommen:
Die 330 ml-Flasche ergibt zusammen mit Wasser circa 3 Liter Vitalgetränk für die 30-Tage-Versorgung.

Lagerung:
Da premibase frei von Konservierungsstoffen ist und milchsauer fermentierte Säfte enthält, bitten wir Sie, die Flaschen immer im Kühlschrank zu lagern (auch die noch nicht im Gebrauch stehenden Flaschen).


HINWEIS:

Alle Tipps und Ratschläge wurden bestmöglich recherchiert, können jedoch in keinem Fall eine ärztliche Beratung oder Untersuchung ersetzen! Bei gesundheitlichen Problemen sollten Sie immer einen Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten aufsuchen.